e-learning in der Psychologie
marker  Home
marker  Suche
marker  Kategorien
marker  Links


02.05.06

Das Gesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen (BGG), das seit nun genau vier Jahren in Kraft ist, enthält in Artikel 28 Änderungen am Hochschulrahmengesetz, die zum Ziel haben,

dass behinderte Studierende in ihrem Studium nicht benachteiligt werden und die Angebote der Hochschule möglichst ohne fremde Hilfe in Anspruch nehmen können.

Interessant ist hierbei die Frage, wie Barrierefreiheit in Bezug auf die immer häufiger eingesetzten elektronischen Lernumgebungen umgesetzt werden kann. Das Projekt Skills for Access in Großbritannien hat sich zum Ziel gesetzt, zu diesem Themenkomplex ein Online-Angebot zur Verfügung zu stellen. Neben direkt nutzbaren praktischen Hinweisen zur Umsetzung von barrierefreien Multimedia-Elementen, enthält das Angebot Fallstudien (wie das Beispiel von Liz, einer gehörlosen und blinden PhD-Studentin) und diverse Hintergrundartikel. Darüber hinaus ist Skills for Access ein gutes Beispiel für eine optische sehr ansprechend gestaltete barrierefreie Site.

Erstellt von Peter Weiland um 08:31:30 in folgenden Kategorien: Technologie, Standards, Projekte, Evaluation, Werkzeuge

:: Lesezeichen setzen ::
Blink It Blogmarks Blogroll Me! del.icio.us digg it! FARK FURL newsvine RawSugar reddit Simpy spurl Wink wists Yahoo! My Web

Trackback Adresse für diesen Eintrag:

http://elearn.zpid.de/htsrv/trackback.php?tb_id=75

Trackbacks, Pingbacks:

Bisher keine Trackbacks/Pingbacks für diesen Eintrag...

Der Eintrag hat 97 auf Moderation wartende Feedbacks...




    März 2017
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
     << <   > >>
        1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30 31  
  • mehr...
marker  Funktionen
marker  Archiv
marker  Glossar
marker  Syndication
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt | © ZPID