e-learning in der Psychologie
marker  Home
marker  Suche
marker  Kategorien
marker  Links


21.10.08

Das Tutorial Internet for Image Searching (ein Projekt des Joint Information Systems Committee in Großbritannien) erläutert, wie man im Netz Bilder findet, die man in eigenen Präsentationen und Lehr-/Lernmaterialien verwenden kann. Besondere Betonung wird dabei auf die Urheberrechtsproblematik gelegt und die Fallstricke, die sich bei der Verwendung von möglicherweise geschützten Bildern ergeben können. Selbst wenn man sich der angesprochenen Probleme bewusst ist, findet man doch einige hilfreiche Tipps für die Suche nach frei verwendbaren Bildern und eine dokumentierte Linkliste mit Bezugsquellen.

Erstellt von Peter Weiland um 09:27:55 in folgenden Kategorien: Open Source / Open Access, Werkzeuge

:: Lesezeichen setzen ::
Blink It Blogmarks Blogroll Me! del.icio.us digg it! FARK FURL newsvine RawSugar reddit Simpy spurl Wink wists Yahoo! My Web

09.10.08

Eine neue Ausgabe der eLearning Papers, der Plattform zum Informationsaustausch der Europäischen Kommission, ist erschienen. Thema der Ausgabe ist Offene Bildungsressourcen, d.h. Lehr- und Lernmaterialien, die kostenlos im Internet verfügbar sind und darüber hinaus unter Lizenzen stehen, die eine Veränderung und Weiterverbreitung erlauben.

Diese Ausgabe der eLearning Papers ist der florierenden Arbeit engagierter Personen, Institutionen und Nutzergemeinschaften rund um die offenen Bildungsressourcen (Open Educational Resources, OER) gewidmet. In fünf von Gast-Herausgebern ausgewählten Arbeiten werden die organisatorischen, sozialen, kulturellen, pädagogischen und technischen Aspekte der OER-Implementierung ergründet.

Folgende Beiträge sind enthalten:

  • Offene Bildungsressourcen für die Management-Ausbildung: Lektionen aus der Erfahrung
    Cécile Rébillard, Jean-Philippe Rennard, Marc Humbert
  • Reflexionen über die Nachhaltigkeit offener Bildungsressourcen: eine institutionelle Fallstudie
    Andy Lane
  • OER-Modelle, die eine Kultur der Zusammenarbeit schaffen: das Fallbeispiel Curriki
    Barbara (Bobbi) Kurshan
  • Einfachheit und Design als wesentliche Erfolgsfaktoren des OER-Repository LeMill
    Tarmo Toikkanen
  • Die Anwendung von Softwareentwicklungsparadigmen auf offene Bildungsressourcen
    Seth Gurell

Die Beiträge liegen in den jeweiligen Originalsprachen vor + Kurzfassungen in 19 Sprachen.

Erstellt von Peter Weiland um 07:35:12 in folgenden Kategorien: Open Source / Open Access

:: Lesezeichen setzen ::
Blink It Blogmarks Blogroll Me! del.icio.us digg it! FARK FURL newsvine RawSugar reddit Simpy spurl Wink wists Yahoo! My Web

02.10.08

Die BBC hat eine neue Website veröffentlicht, in der die Hintergründe und wissenschaftlichen Erkenntnisse der 2001/2002 von Haslam und Reicher durchgeführten BBC Prison Study veranschaulicht werden. Der Versuchsaufbau ähnelt Zimbardos klassischem Stanford Prison Experiment, allerdings wurden die "Wächter" hier nicht instruiert, wie sie sich verhalten sollten.

The BBC Prison Study explores the social and psychological consequences of putting people in groups of unequal power. It examines when people accept inequality and when they challenge it.

Neben Bildern und Videoclips werden auch einige wissenschaftliche Artikel mit den Ergebnissen der Forschung zum Download angeboten.

Erstellt von Peter Weiland um 14:05:26 in folgenden Kategorien: Studium/Lehre, Psychologie

:: Lesezeichen setzen ::
Blink It Blogmarks Blogroll Me! del.icio.us digg it! FARK FURL newsvine RawSugar reddit Simpy spurl Wink wists Yahoo! My Web




marker  Funktionen
marker  Archiv
marker  Glossar
marker  Syndication
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt | © ZPID