e-learning in der Psychologie
marker  Home
marker  Suche
marker  Kategorien
marker  Links

E-Learning für Kinder und ältere Menschen

17.12.07

Das Konzept des "lebenslangen Lernens" hat zum Ziel, Menschen zu befähigen, eigenständig über ihre gesamte Lebensspanne hinweg zu lernen. Das E-Learning stellt ein wichtiges Instrument zur Unterstützung von Lernprozessen dar, das insbesondere eine Individualisierbarkeit der Lerninhalte und einen flexiblen Umgang mit Lernzeiten und -orten ermöglicht.
Die Untersuchungen des Büro für Technikfolgen-Abschätzung
beim Deutschen Bundestag
(TAB) haben gezeigt, dass E-Learning gerade im Kontext des lebenslangen Lernens ein geeignetes Werkzeug ist, um je nach Lebensphase und Lernsituation zielgruppenspezifischen Besonderheiten und Anforderungen gerecht zu werden.

Im Rahmen des TAB-Monitorings E-Learning arbeitet der TAB-Arbeitsbericht Nr. 115 anhand von zwei ausgewählten Lebensphasen – der Kindheit und dem Alter – heraus, inwieweit zielgruppenspezifische Anforderungen in der Entwicklung und im Marktangebot von eLearning-Produkten bereits eine Rolle spielen.

Kimpeler, S., Georgieff, P., & Revermann, Ch.:
TAB-Arbeitsbericht Nr. 115 "Zielgruppenorientiertes eLearning für Kinder und ältere Menschen" [http://www.tab-beim-bundestag.de/de/publikationen/berichte/ab115.html]

Darüber hinaus sind zum Thema E-Learning erschienen:

TAB-Arbeitsbericht Nr. 105 "eLearning in der beruflichen Aus- und Weiterbildung"[http://www.tab-beim-bundestag.de/de/publikationen/berichte/ab105.html]

TAB-Arbeitsbericht Nr. 107 "eLearning in Forschung, Lehre und Weiterbildung in Deutschland" [http://www.tab-beim-bundestag.de/de/publikationen/berichte/ab107.html]

TAB-Hintergrundpapier Nr.11 "eLearning - Europäische eLearning-Aktivitäten: Programme, Projekte und Akteure" [http://www.tab-beim-bundestag.de/de/publikationen/berichte/hp011.html]

TAB-Hintergrundpapier Nr.14 "eLearning in Forschung, Lehre und Weiterbildung im Ausland" [http://www.tab-beim-bundestag.de/de/publikationen/berichte/hp014.html]

Erstellt von Erich Weichselgartner um 12:52:56 in folgenden Kategorien: Evaluation

:: Lesezeichen setzen ::
Blink It Blogmarks Blogroll Me! del.icio.us digg it! FARK FURL newsvine RawSugar reddit Simpy spurl Wink wists Yahoo! My Web

13.12.07

Die Yale University bietet im Rahmen von Open Yale Courses die Vorlesung Introduction to Psychology von Prof. Paul Bloom an. Jede der 20 Sessions beinhaltet eine Videoaufzeichnung der Vorlesung (Flash und Quicktime, zusätzlich Audioaufzeichnung in mp3 und Transskript in HTML), die entsprechenden Literaturangaben und Class Notes.


Verwandte Einträge:

Erstellt von Peter Weiland um 09:09:26 in folgenden Kategorien: Open Source / Open Access, Studium/Lehre, Psychologie

:: Lesezeichen setzen ::
Blink It Blogmarks Blogroll Me! del.icio.us digg it! FARK FURL newsvine RawSugar reddit Simpy spurl Wink wists Yahoo! My Web

06.12.07

Das Wolfram Demonstrations Project enthält mehr als 2000 Visualisierungen, die mit der Software Mathematica erstellt wurden (mit dem Suchbegriff statistics erhält man mehr als 130 Treffer). Für das Ansehen und Ausprobieren der Demonstrationen kann der freie Mathematica Player heruntergeladen werden. Dieser ist verfügbar für Linux, Mac OS X und Windows.

Screenshot: Sample Size Calculations - Proportions

Nutzer der Vollversion von Mathematica können ihre eigenen Demonstrationen hochladen und sie somit einem größeren Publikum zur Verfügung stellen.

Erstellt von Peter Weiland um 10:03:40 in folgenden Kategorien: Projekte, Studium/Lehre, Psychologie

:: Lesezeichen setzen ::
Blink It Blogmarks Blogroll Me! del.icio.us digg it! FARK FURL newsvine RawSugar reddit Simpy spurl Wink wists Yahoo! My Web




marker  Funktionen
marker  Archiv
marker  Glossar
marker  Syndication
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt | © ZPID