e-learning in der Psychologie
marker  Home
marker  Suche
marker  Kategorien
marker  Links


22.03.07

Im Projekt Cascaded Blended Mentoring an der Fakultät für Psychologie der Universität Wien soll durch eine Kombination von e-learning und Mentorenunterstützung eine bessere Betreuung von StudienanfängerInnen erreicht werden. Hintergrund ist, dass eine optimale Versorgung der StudienanfängerInnen mit Informationen durch das vorhandene Personal kaum gewährleistet werden kann, was in der Folge mit ein Grund für die hohe Abbrecherquote in der Psychologie ist.

Folgende Elemente sind in diesem Programm enthalten:

Qualifizierung von StudienanfängerInnen in den Bereichen Orientierungswissen, Strukturverständnis und verschiedener Kompetenzen (z. B. Teamfähigkeit, Selbstmanagement, Wissensmanagement)
Verbesserung der Betreuungssituation durch Einbeziehung fortgeschrittener Studierender und deren Ressourcen und Erfahrungen
Optimierung der Qualität der Lehre durch Minimierung von sich wiederholenden Orientierungsfragen innerhalb von Lehrveranstaltungen
Reflektierterer Umgang mit den Fachinhalten, den eigenen Kompetenzen sowie dem Berufsbild auf Seiten der StudienanfängerInnen und der Student Mentors

Im Sommersemester 2007 wird die Durchführung des Ansatzes erstmals erprobt, ab dem Wintersemester 2007/2008 soll CBM regulär eingeführt werden. Erste Erfahrungsberichte sollen am Ende des Sommersemesters 2007 auf der Website zu lesen sein.

Erstellt von Peter Weiland um 08:47:30 in folgenden Kategorien: Studium/Lehre, Psychologie

:: Lesezeichen setzen ::
Blink It Blogmarks Blogroll Me! del.icio.us digg it! FARK FURL newsvine RawSugar reddit Simpy spurl Wink wists Yahoo! My Web




marker  Funktionen
marker  Archiv
marker  Glossar
marker  Syndication
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt | © ZPID