e-learning in der Psychologie
marker  Home
marker  Suche
marker  Kategorien
marker  Links


27.02.07

Die Beiträge vom gemeinsamen e-learning Tag von Fachhochschule und Universität Trier (siehe Ankündigung im Blog) stehen nun online zur Verfügung. Es gibt sowohl die Präsentationsfolien, als auch die Aufzeichnungen der Vorträge als AVI und als TeleTeachingTool-Dateien.

Für das Abspielen der TeleTeachingTool-Dateien benötigt man einen speziellen Player, der unter http://ttt.uni-trier.de/ttt_download.html für Linux, Mac OS X und Windows heruntergeladen werden kann. Die Aufzeichnung im ttt-Format kombiniert Video und die jeweilige Powerpoint-Präsentation, wobei ein einfaches Springen in der Aufzeichnung über die Thumbnails der Folien möglich ist. Weitere Informationen zum TeleTeachingTool findet man unter http://ttt.uni-trier.de/news.html.

Erstellt von Peter Weiland um 15:51:23 in folgenden Kategorien: Events

:: Lesezeichen setzen ::
Blink It Blogmarks Blogroll Me! del.icio.us digg it! FARK FURL newsvine RawSugar reddit Simpy spurl Wink wists Yahoo! My Web

15.02.07

Das neue Yahoo! Pipes hat einiges an Wirbel verursacht, Tim O'Reilly hat diese Anwendung sogar als milestone in the history of the internet bezeichnet. Im Prinzip ist Pipes zunächst einmal nur ein Aggregator für unterschiedliche Datenquellen (z.B. RSS-Feeds). Neu daran ist, dass man sich einen solchen Aggregator ohne Programmierkenntnisse "zusammenklicken" kann und diverse Filteroperationen über die Inhalte ausführen kann. Das Ergebnis ist dann eine individualisierte Informationsquelle, die entweder als HTML-Seite oder wiederum als Feed benutzt werden kann.

Screenshot: Yahoo Pipes

Zur Veranschaulichung der Fähigkeiten gibt es unter http://pipes.yahoo.com/pipes/0Pw_7cq82xGcCS59JphxuA/ eine Zusammenführung der 20(+x) deutschsprachigen e-learning Blogs (Liste von Jochen Robes).

Anwendungsmöglichkeiten für Pipes lassen sich auch im Umfeld der Lehre finden - beispielsweise kann man auf diese Weise sehr einfach einen Feed erstellen, der die Blogeinträge aller Teilnehmer eines Seminars aggregiert.

Erstellt von Peter Weiland um 11:08:52 in folgenden Kategorien: Werkzeuge

:: Lesezeichen setzen ::
Blink It Blogmarks Blogroll Me! del.icio.us digg it! FARK FURL newsvine RawSugar reddit Simpy spurl Wink wists Yahoo! My Web

06.02.07

Im Rahmen eines Pilotversuches der Universität Bern bietet Professor Perrig die Vorlesung "Lernen und Gedächtnis" zusätzlich als Podcast an, die über iTunes von Apple abgerufen werden kann. Neben der Audioaufzeichnung der Vorlesung stehen auch die in der Veranstaltung gezeigten Folien zur Verfügung.

Weitere Informationen zu dem Pilotprojekt gibt es auf der Site der Informatikdienste der Uni Bern.

Erstellt von Peter Weiland um 14:23:55 in folgenden Kategorien: Technologie, Studium/Lehre, Psychologie

:: Lesezeichen setzen ::
Blink It Blogmarks Blogroll Me! del.icio.us digg it! FARK FURL newsvine RawSugar reddit Simpy spurl Wink wists Yahoo! My Web
Call for Paper: Symposium "eLearning an Hochschulen"

05.02.07

Am 8. und 9. März 2007 wird an der Technischen Universität Dresden im
Rahmen des Verbundprojektes PRO-eL, des Rahmenprogramms "Neue Medien in
der Bildung 2" (NMB2) und der E-Learning-Initiative der TU Dresden das
Symposium "eLearning an Hochschulen! - Status Quo und Perspektiven"
stattfinden.

Es werden Beiträge gesucht für die vier Workshops

  1. Akzeptanz und Kompetenz beim E-Learning

  2. E-Learning Geschäftsmodelle

  3. Organisationsmodelle im E-Learning

  4. E-Learning als Instrument der Hochschulentwicklung

Ziel des Symposiums ist es wesentliche Themen, die im Zentrum der
Arbeiten aller Projekte stehen, aufzugreifen und diesbezüglich
erarbeitetes Wissen vorzustellen. Dies beinhaltet die Gegenüberstellung
von Maßnahmen, die eine Integration von E-Learning in den
Hochschulalltag unterstützen. Zu diesem Zwecke werden Erfolg
versprechende Geschäfts- und Organisationsmodelle sowie Ansätze zur
Akzeptanz- und Kompetenzentwicklung vorgestellt und diskutiert. Die
Konferenz verfolgt einen Diskurs orientierten Ansatz, d.h. Lösungen für
hochschulspezifische Problembereiche werden innerhalb themenspezifischer
Workshops gemeinsam erarbeitet. Thematisch eingerahmt werden die Workshops durch Vorträge von renommierten E-Learning-Experten.

  • Ort: Technische Universität Dresden, Hülsse-Bau
  • Anmeldung (bis zum 23.02.07) und Informationen unter elk07@mail.mdc.tu-dresden.de
  • Tagungsgebühren: 50 EUR (inkl. Materialien, Erfrischungen); 71 EUR mit Abendprogramm
  • Informationen zur Tagung, Übernachtung etc. unter http://tu-dresden.de/proel (Punkt Tagungen) bzw. http://proel.wcms-file3.tu-dresden.de/veran.htm

Kontakt:

Prof. Dr. Thomas Köhler
Technische Universität Dresden
Fakultät Erziehungswissenschaften / Professur für Bildungstechnologie
Weberplatz 5
01217 Dresden

eMail: Thomas.Koehler@tu-dresden.de
Phone: +49-(0)351-463-39627 Fax: -463-34963

Erstellt von Erich Weichselgartner um 07:57:23 in folgenden Kategorien: Events, Studium/Lehre

:: Lesezeichen setzen ::
Blink It Blogmarks Blogroll Me! del.icio.us digg it! FARK FURL newsvine RawSugar reddit Simpy spurl Wink wists Yahoo! My Web

01.02.07

Auf dem "3. Leipziger Kongress für Information und Bibliothek" vom 19. - 22. März 2007 findet am 21. März von 14 - 18 Uhr die Fortbildungsveranstaltung "E-Learning - der richtige Weg zur Vermittlung von Informationskompetenz?" statt. Unter der Moderation von Dr. Wilfried Sühl-Strohmenger werden Konzepte aus Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen und der Schweiz vorgestellt.

Das Programm:

Erstellt von Erich Weichselgartner um 12:38:37 in folgenden Kategorien: Events, Studium/Lehre

:: Lesezeichen setzen ::
Blink It Blogmarks Blogroll Me! del.icio.us digg it! FARK FURL newsvine RawSugar reddit Simpy spurl Wink wists Yahoo! My Web




marker  Funktionen
marker  Archiv
marker  Glossar
marker  Syndication
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt | © ZPID