e-learning in der Psychologie
marker  Home
marker  Suche
marker  Kategorien
marker  Links

OER Quality Standards Project

16.03.12

Hier eine Studie, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Qualität von Open Educational Resources (OER) zu untersuchen:

Dear all,
As part of my PhD research I;m looking to to recruit participants for a
study about quality of Open Educational Resources, the only condition that the participants much teach in HE (face to face or at a distance).
The aim of the study intends to define quality standards for Open
Educational Resources and if you know someobne that you think is willing to participate please forward them this e-mail.
Here is our blog with more information and the registration
form: http://oerqualityproject.wordpress.com/ , and please feel free to give to your contacts my e-mail if they want more information.
Kind regards
Javiera Atenas
University of London

Erstellt von Peter Weiland um 10:56:45 in folgenden Kategorien: Open Source / Open Access, Evaluation, Studium/Lehre

:: Lesezeichen setzen ::
Blink It Blogmarks Blogroll Me! del.icio.us digg it! FARK FURL newsvine RawSugar reddit Simpy spurl Wink wists Yahoo! My Web

15.07.11

Unter dem Motto „WissensGemeinschaften“ werden gleichzeitig drei Teilkonferenzen ausgerichtet:

  • die 16. Europäische Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft „GMW 2011“,
  • die 9. e-Learning Fachtagung Informatik der Gesellschaft für Informatik „DeLFI 2011“ und
  • die 14. Tagung Gemeinschaften in Neuen Medien: Virtual Enterprises, Communities & Social Networks „GeNeMe 2011“.

Dieses gemeinsame Dach der Konferenz bietet die Möglichkeit, drei Tagungen mit sich gegenseitig ergänzenden thematischen Schwerpunkten zusammenzubringen.

Während auf der GMW traditionell eher pädagogische und didaktische Perspektiven der Mediennutzung im akademischen Kontext behandelt werden, befasst sich die DeLFI stärker mit den technischen Aspekten und der Entwicklung des e-Learning. Die GeNeMe thematisiert organisationale und technische Perspektiven im Kontext von Virtual Enterprises, Communities & Social Networks.

Die Leitung der gemeinsamen Konferenz liegt bei einer Gruppe von Wissenschaftlern der Fakultäten Erziehungswissenschaften, Informatik, Wirtschaftswissenschaften und Maschinenwesen sowie dem Medienzentrum der Technischen Universität Dresden.

Erstellt von Peter Weiland um 07:40:27 in folgenden Kategorien: Events

:: Lesezeichen setzen ::
Blink It Blogmarks Blogroll Me! del.icio.us digg it! FARK FURL newsvine RawSugar reddit Simpy spurl Wink wists Yahoo! My Web

20.09.10

Ausgehend von dem DFG-geförderten Projekt CampusContent (März 2005 bis Juli 2009) ist der gemeinnützige Verein edu-sharing.net e.V. entstanden. Ziel der Arbeit ist es, die bei unterschiedlichen Institutionen vorhandenen Lern- und Wissensinhalte besser zu erschliessen und verfügbar zu machen. Dies soll durch den Aufbau eines Repositoriennetzwerkes erreicht werden und durch vielfältige Informations- und Softwareangebote zur Produktion wiederverwendbarer Inhalte. Bisher verfügbar zum kostenfreien Download ist eine Repository-Software, die an ein bestehendes Learning Management System angedockt werden kann und Autorenwerkzeuge für die Erstellung von Tests, Lerninhalten und Lernszenarien. Eine wichtige Komponente von edu-sharing ist der Aufbau einer aktiven Community, die geordnete, qualitätsgesicherte Fachgebiets-Landkarten erstellen soll.

Mitglied bei edu-sharing können sowohl nicht-kommerzielle (z.B. öffentliche Schulen und Hochschulen) als auch kommerzielle Organisationen (z.B. Verlage) werden. Ebenso können sich interessierte Privatpersonen beteiligen.

Erstellt von Peter Weiland um 14:25:06 in folgenden Kategorien: Open Source / Open Access, Projekte, Studium/Lehre, Werkzeuge

:: Lesezeichen setzen ::
Blink It Blogmarks Blogroll Me! del.icio.us digg it! FARK FURL newsvine RawSugar reddit Simpy spurl Wink wists Yahoo! My Web

23.08.10

Seit einigen Tagen steht die Version 1.0 von Matterhorn - einer open source Lösung zur Vorlesungsaufzeichnung - zur Verfügung. Die Software besteht aus mehreren Komponenten mit denen der gesamte Prozess von der Planung und Aufzeichnung, über die Nachbearbeitung (inklusive Transkribierung von Folien) bis hin zur Verteilung und Verwaltung von Aufzeichnungen abgedeckt wird. Für die Nutzer wurden spezielle Player entwickelt, die eine komfortable Navigation in den Aufzeichnungen (z.B. durch Keyword-Suche) und das Hinzufügen eigener Annotationen ermöglichen.

Bei der Entwicklung stand im Vordergrund, die finanziellen und teschnischen Eintrittsbarrieren für den Einsatz von Vorlesungsaufzeichnungen in der Hochschule möglichst niedrig zu halten.

Entwickelt wurde die Software im Rahmen des OpenCast-Projektes, an dem u.a. die Universität Osnabrück und die ETH Zürich beteiligt sind.

Erstellt von Peter Weiland um 11:30:00 in folgenden Kategorien: Open Source / Open Access, Studium/Lehre, Werkzeuge

:: Lesezeichen setzen ::
Blink It Blogmarks Blogroll Me! del.icio.us digg it! FARK FURL newsvine RawSugar reddit Simpy spurl Wink wists Yahoo! My Web

18.06.10

Das Multimediazentrum der Friedrich-Schiller-Universität Jena veranstaltet am 5./6. Oktober einen Workshop unter dem Thema „lecture recording – lecture on demand“.

Schwerpunktthemen des Workshops, der Vorträge können sein:

  • Streaming Technologie – News und Tendenzen
  • HD oder SD Aufzeichnungen (was bringt uns HD technisch und didaktisch??)
  • Gibt es Didaktische Aspekte in der Produktions- und Postproduktionsphase zu beachten?
  • Was können Autorentools (technisch und didaktisch)
  • Werden wir alle YouTube, iTunes, lekturio o.ä.?
  • Flash- die Lösung?
  • Amazons Cloud für Streaming.

Diese Aspekte, also der direkte Zusammenhang von Technologie und Didaktik sollen in diesem Workshop bearbeitet werden. Abstracts im Umfang von max. einer A4-Seite können bis zum 15. Juli eingereicht werden.

Erstellt von Peter Weiland um 15:38:14 in folgenden Kategorien: Technologie, Events, Studium/Lehre, Werkzeuge

:: Lesezeichen setzen ::
Blink It Blogmarks Blogroll Me! del.icio.us digg it! FARK FURL newsvine RawSugar reddit Simpy spurl Wink wists Yahoo! My Web

21.04.10

Für die 2010 International E-Learning Awards der International E-Learning Association (IELA) können bis zum 10. Juli 2010 Beiträge eingereicht werden. Preise werden vergeben für erfolgreiche Angebote oder Produkte in den Kategorien e-learning, blended learning und mobile learning.

Die Gewinner werden auf der ICL (Interactive Computer Aided Learning) Konferenz im September in Hasselt, Belgien bekanntgegeben.

Erstellt von Peter Weiland um 13:58:40 in folgenden Kategorien: Events

:: Lesezeichen setzen ::
Blink It Blogmarks Blogroll Me! del.icio.us digg it! FARK FURL newsvine RawSugar reddit Simpy spurl Wink wists Yahoo! My Web

24.03.10

PaperC bietet das kostenfreien Lesen von Fachbüchern im Netz an. Zurzeit sind 2919 Fachbücher aus 30 Verlagen verfügbar. Zum Lesen der Texte ist ein kostenfreier Login notwendig. Zudem sind kostenpflichtige Premium-Funktionen verfügbar: Texte lassen sich speichern, drucken und mit Notizen und Anmerkungen versehen. Ab April 2010 wird ein Print-On-Demand-Service angeboten.

Für Fachbücher aus der Psychologie befindet sich die Plattform noch im Aufbau.

Erstellt von Martin UHL um 12:36:34 in folgenden Kategorien: Open Source / Open Access

:: Lesezeichen setzen ::
Blink It Blogmarks Blogroll Me! del.icio.us digg it! FARK FURL newsvine RawSugar reddit Simpy spurl Wink wists Yahoo! My Web

02.03.10

Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn sucht zum 01.04.2010 im Rahmen des Umstiegs auf die Open-Source Lernplattform ILIAS befristet bis 31.12.2011 eine/n wissenschaftlichen(n) Mitarbeiter(in).

Interessenten werden gebeten, ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15.03.2010 an die Universitäts- und Landesbibliothek, Adenauerallee 39-41, 53113 Bonn zu senden.

Weitere Informationen unter http://www.ulb.uni-bonn.de/startseite/die-ulb/stellenangebote/wiss-mitarbeiter_ecampus.

Erstellt von Peter Weiland um 10:33:48 in folgenden Kategorien: Stellenanzeige

:: Lesezeichen setzen ::
Blink It Blogmarks Blogroll Me! del.icio.us digg it! FARK FURL newsvine RawSugar reddit Simpy spurl Wink wists Yahoo! My Web

11.02.10

Nach dem großen Erfolg des 1. Symposiums E-Learning an Hochschulen im März 2007 wird das Medienzentrum der Technischen Universität Dresden am 9. und 10. März 2010 das 2. Symposium E-Learning an Hochschulen: Sind die Lehrjahre vorbei? ausrichten. Diesmal geht es um die inhaltliche Vertiefung und den Austausch von Erfahrungen zu aktuellen Trends und Themenstellungen wie z.B. E-Assessment und Personal Learning Environments. In der zweitägigen Veranstaltung werden themenspezifische Workshops und Roundtables durchgeführt, ergänzt durch Vorträge von renommierten E-Learning-Experten (u.a. Frau Prof. G. Reinmann), und sollen zur Diskussion anregen. Die vier Workshops des ersten Tages setzen sich mit IT-Strukturen, E-Assessment, Support- und Unterstützungsstrukturen sowie E-Lectures etc. auseinander. Der zweite Tag fokussiert in zwei parallelen ca. vierstündigen Tracks ausführlicher die unterschiedlichen Facetten des "Studieren 2.0" sowie der "Hochschulkooperation", ergänzt durch eine geführte Posterpräsentation. Weitere Informationen zum Symposium, Anmeldung und Call for Participation finden Sie unter: http://tu-dresden.de/mz/symposium_e-learning

Erstellt von Peter Weiland um 12:51:53 in folgenden Kategorien: Events, Studium/Lehre

:: Lesezeichen setzen ::
Blink It Blogmarks Blogroll Me! del.icio.us digg it! FARK FURL newsvine RawSugar reddit Simpy spurl Wink wists Yahoo! My Web

09.02.10

Bis zum 15. Juni 2010 können Beiträge für den Springer E-Learning Award Psychologie 2010 eingereicht werden. Weitere Informationen unter http://www.lehrbuch-psychologie.de/projekte/e_learning_award_psychologie.

Die Preisverleihung findet auf dem 47. Kongress der DGPs in Bremen statt (26. bis 30. September 2010).

Erstellt von Peter Weiland um 14:43:53 in folgenden Kategorien: Events

:: Lesezeichen setzen ::
Blink It Blogmarks Blogroll Me! del.icio.us digg it! FARK FURL newsvine RawSugar reddit Simpy spurl Wink wists Yahoo! My Web


    Dezember 2016
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
     << <   > >>
          1 2 3 4
    5 6 7 8 9 10 11
    12 13 14 15 16 17 18
    19 20 21 22 23 24 25
    26 27 28 29 30 31  
  • mehr...
marker  Funktionen
marker  Archiv
marker  Glossar
marker  Syndication
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt | © ZPID